Aktuelles


OrCam MyEye im Schweizer Fernsehen - Puls

16/03/2017

Die OrCam MyEye wird Thema in der Sendung «Puls» vom 20.3.2017, 21.05 auf SRF1.

Die Ankündigung auf der Webseite:

High-Tech-Brille für Sehbehinderte

Ein tragbares Gerät mit intelligenter Kamera soll sehbehinderten Menschen künftig helfen, die Herausforderungen im Alltag besser zu meistern. Dank moderner Text- und Bilderkennung werden Informationen vorgelesen und vordefinierte Gesichter erkannt. «Puls» prüft, was das Gerät in der Praxis taugt.

Link auf die Ankündigung: Puls


Wichtige Informationen für Anwender von ZoomText 10.1

19/01/2017

Aus technischen Gründen wird ZoomText Version 10.10.8 bis 10.11.6 ab dem 26.01.17 nicht mehr laufen. Ein Update auf Version 10.11.7 ist dringend notwendig und wichtig.

Details und eine Anleitung um das Problem selber zu lösen finden Sie auf der Seite http://www.accesstech.ch/de/zxfix.

Wenn Sie für das Update bzw. die Installation aber Hilfe benötigen rufen Sie uns bitte an. Bitte verstehen Sie, dass wir eventuell auf Grund der grossen Anzahl Anwender nicht sofort helfen können und Sie später zurückrufen.


Mit Accesstech zu AccessAbility

10/08/2016

Vielleicht kennen Sie die Accesstech AG. Seit über 25 Jahren bietet sie in der Schweiz Hilfsmittellösungen für sehbehinderte und blinde Menschen an. Beim Einsatz der Hilfsmittel ist es nicht nur wichtig, mit der aktuellen Technik Schritt zu halten. Ebenso wichtig ist es, die Hilfsmittel in all ihren Funktionen anwenden zu lernen, und - wenn es mal doch nicht so klappt wie man das gerne hätte - jemanden an der Seite zu haben, der einem aus der Patsche hilft.

Nun ist gerade der Bereich Beratung, Schulung und Support, soll er flächendeckend und auf die individuelle  Situation zugeschnitten angeboten werden, betriebswirtschaftlich so teuer, dass diese Leistungen von den Betroffenen selbst nicht finanziert werden könnten. Auch wird die Übernahme von Kosten für Hilfsmittelberatung, -schulung und -support über IV oder AHV immer schwieriger.

Umgekehrt eröffnet der technische Fortschritt Blinden und Sehbehinderten in allen Lebensbereichen immer mehr Möglichkeiten am Informationsfluss und der gesellschaftlichen Kommunikation teilzuhaben. In dieser Situation haben sich der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband SBV und die Accesstech AG entschlossen, eine engere Kooperation einzugehen und die erwähnten Bereiche der Unterstützung Betroffener nachhaltig auszubauen.

Die Accesstech AG hat aus diesem Grund die gemeinnützige Stiftung AccessAbility ins Leben gerufen, in die sie 17 ihrer erfahrenen Mitarbeiter aus dem Bereich Schulung und Support einbringt. Mandatiert durch Leistungsaufträge der Selbsthilfeorganisationen SBV und Schweizerischem Blindenbund SBb ist es so möglich, ein noch dichteres Netz an Hilfestellung für sehbehinderte Anwender von elektronischen Hilfsmitteln aufzubauen.

Für AccessAbility sind dabei zwei Dinge wichtig: Der prinzipielle Zugang zur Technologie (Access) sowie die Befähigung (Ability), die Zugänglichkeitstechnologie nutzen zu können.

Die Stiftung steht so am Anfang eines spannenden Weges, die Situation von Betroffenen mindestens im Hinblick auf die Technologienutzung und gesellschaftliche Teilhabe weiter zu verbessern.


Veranstaltungen der Retina Suisse

16/03/2016

Die Retina Suisse plant dieses Jahr die folgenden Veranstaltungen mit Hilfsmittelausstellungen und Beteiligung der Accesstech:

  • Mittwoch 11. Mai 2016: AMD Infoveranstaltung Kantonsspital Luzern – Hörsaal Spitalzentrum
    Hilfsmittelausstellung ab 16:00 Uhr
    Vorträge 17:30 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch 18. Mai 2016: AMD Infoveranstaltung Genf – Service d'ophtalmologie, HUG, rue Alcide-Jentzer 22, 1211 Genève 14
    Hilfsmittelausstellung ab 16:00
    Vorträge 17:30 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch 01. Juni 2016: AMD Infoveranstaltung La Chaux-de-Fonds – Hilfsmittelausstellung ca. ab 16:00
  • Mittwoch 31. August 2016: AMD Infoveranstaltung Basel – Hilfsmittelausstellung ca. ab 16:00
  • Donnerstag 01. September 2016: AMD Infoveranstaltung Schaffhausen – Hilfsmittelausstellung ca. ab 16:00

Weitere Details folgen.


02.10.15 St. Leodegar

01/10/2015

Keine Angst, wir werden nicht jeden katholischen Feiertag unter "Aktuelles" vermerken. Jedoch: Der Leodegarstag (2. Oktober) ist recht unbekannt, und in der Stadt Luzern ein Feiertag. Der Heilige Leodegar ist Patron von Stadt und Kanton Luzern. Accesstech Luzern ist daher am Freitag 2. Oktober 2015 nicht erreichbar. Mehr Infos zum Heiligen Leodegar finden Sie unter weiterführende Links auf der Webseite der Katholischen Kirche Luzern.


ZoomText für Windows 10 Pre-Release

28/08/2015

AiSquared hat eine Vorabversion (Pre-Release) von ZoomText 10.1 für Windows 10 angekündigt. Achtung: Pre-Release bedeutet, dass diese Version noch nicht "fertig" ist... Mehr Informationen und den Download finden Sie beim weiterführenden Link.


Windows 10 und Hilfsmittel

21/08/2015

Für alle Hilfsmittel gilt:

  • Sie können Windows 10 bereits reservieren, aber wir empfehlen es noch nicht zu installieren. Nach der Reservation haben Sie ein Jahr Zeit für Download und Installation.
  • Eine Neu-Installation von Windows 10 ist besser als ein Update.
  • Bei einem Update müssen die Hilfsmittel aktuell und kompatibel sein, Microsoft blockiert das Update auf Windows 10 wenn inkompatible Vergrösserungs- oder Screenreader-Software installiert ist.
  • Unter Windows 10 sollten echte Anwendungen, nicht die Apps verwendet werden (also Internet Explorer, Adobe Reader, Outlook und das Desktop Office)
  • Der neue Browser Edge und Apps die auf Edge basieren werden noch nicht unterstützt.

Ai Squared: Eine Version Zoomtext für Windows 10 ist auf Ende August 2015 angekündigt.

Dolphin: Es gibt eine Beta-Version von SuperNova 15 (Access Suite, Screen Reader, Magnifier & Reader, Magnifier) welche unter Windows 10 funktioniert.

FreedomScientific: Jaws 16, MAGic 13 und OpenBook 9 in den neuesten Versionen funktionieren auf Windows 10.

NVaccess: NVDA 2015.2 hat grundsätzlich Support für Win10, es wird jedoch empfohlen auf 2015.3 zu warten (auch Ende August).

Alle Downloads finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Hersteller.


iPhone-Kurse in Chur

23/07/2015

Unser Mitarbeiter Pietro Londino führt zusammen mit Giuseppe Porcu (Präsident SBV-Sektion Ostschweiz) ab September 2015 in Chur iPhone-Kurse durch. Informationen zu den Daten und zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der Beratungsstelle Graubünden: http://chur.beratung.www.sbv-fsa.ch/de/node/2454


Abkündigung Optelec ClearView+

30/06/2015

Bildschirmlesegerät Clearview+ - eine Erfolgsgeschichte findet ihr Ende.

Mit der Übernahme der Optelec Vertretung in der Schweiz erhielten wir im September 2005 das erste Clearview+. Das Design des Clearview+ war dermassen aussergewöhnlich, dass schon nach kurzer Zeit das Gerät zahlreich den Weg zu seinen Anwendern fand. Anfänglich mit einem 17“, dann 19“ Flachbildschirm, konnte man sich die Schwarzweiss- (Star) oder Farbkameraversion (Spectrum) bestellen. Ab 2008 folgte der 22“ Bildschirm, zuerst ohne den beweglichen Arm (2009), und dann der 24“ Bildschirm mit ultraflexible Arm im 2012. Ab 2009 konnte man das Clearview+ erstmals mit der hochauflösenden HD Kamera bestellen. Auch gab es einige Exoten, wie z.B. den Versuch das Clearview+ ohne Knöpfe zu benutzen. Das Zerobutton Konzept liess sich leider nie verkaufen. Clearview+ wurde ab 2013 auch mit Sprachunterstützung angeboten. Mit dem 24“ Touchscreen Bildschirm konnte man bestehende Clearviews mit Sprachausgabe ergänzen und sich damit gedruckte Texte vorlesen lassen.

Nun ist nach fast 10 Jahren Clearview+ das Ende da – die Produktion wird eingestellt. Mit dem Clearview C hat Optelec nun ein weiteres einzigartiges Konzept realisiert und somit einen würdigen Nachfolger für das Clearview+ gefunden. Auf dass Clearview C weiterhin unsere Klienten beim Lesen unterstütze!


Torball Weltmeisterschaften in Magglingen/Schweiz

17/06/2015

Die Schweizerische Torballvereinigung STBV führt vom 25. Juni bis 28. Juni 2015 im nationalen Sportzentrum in  Magglingen die 5. Torball Weltmeisterschaft mit integriertem Jugendturnier Torball Youth Open durch. Torball ist seit 1989 offizielle Sportart der IBSA, der internationalen Blindensportorganisation. Erwartet werden zwanzig  Mannschaften aus acht Ländern, darunter Ungarn, Argentinien und Rumänien.

Accesstech AG ist Sponsor des Turniers.


AMD Informationsveranstaltung im Kantonsspital St. Gallen

15/06/2015

Die Retina Suisse führt am 15.06.15 einen öffentlichen Informationsabend im Kantonsspital St. Gallen durch. Thema ist die alterbedingte Makuladegeneration. Accesstech ist in der Hilfsmittelausstellung (ab 16.00) vertreten, ab 17.30 sind die Vorträge. Die Adresse lautet:

Kantonsspital St. Gallen
Hörsaal, Haus 21
9000 St. Gallen


neue Webseite accesstech.ch

06/04/2015

Accesstech hat eine neue Webseite. Sie wurde durch Luciano Butera und Beat Bürkli programmiert und erstellt. Die Seite basiert auf dem CMS Drupal (Version 7), dem Thema Bartik, und wird bei Hostpoint gehostet. Am Anfang werden einige Dinge nicht richtig funktionieren... bei Problemen oder Fragen: Mail an Accesstech.


Jaws 16

26/01/2015

Im JAWS-Download-Bereich von Freedom Scientific finden Sie die aktuellen Links zur
deutschen Januar-Hotfix-Version von JAWS 16.0

Eine Übersicht der Neuerungen in JAWS 16 finden Sie unter Was ist neu in JAWS 16?


Accesstech wird 25

12/09/2014

Accesstech wird 25 Jahre und feiert dies am 27.09.14 mit Kunden, Betroffenen und Angehörigen in Luzern.


Die Veolution von Reinecker

25/03/2014

Reinecker hat einen Meilenstein punkto Bildqualität gebaut. Eine Vergrösserung von 1 – 100x in einer scharfen Darstellung. Sie können eine ganze A4-Seite ohne Blendeffekte durch die Beleuchtung auf glänzenden Vorlagen anzeigen lassen. Und von Hand auf der Vorlage schreiben ohne Schatteneffekte! Veo kann auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Drei verschiedene Bildschirmgrössen sind mit LED backlight lieferbar. Der VEO Bildschirm lässt sich ergonomisch an Ihrer Position anpassen.


Swiss Handicap, 29. - 30. November 2013 Messe Luzern

29/11/2013

Rund 150 Aussteller zeigen eindrücklich und erlebnisreich einen einmaligen Branchenüberblick. Sie präsentieren neue Lösungen, Hilfsmittel, Services, Produkte sowie Trends aus folgenden Bereichen:

  • Mobilität
  • Invalidität
  • Kommunikation
  • Beruf & Bildung
  • Rehabilitation & Therapien
  • Freizeit, Reisen, Wohnen
  • Prävention & Diagnostik
  • Medizin & Forschung